Startseite
Jetzt spenden

Jahresbericht 2020 – Aktivitäten & Finanzen
In unserem Jahresbericht stellen wir die Arbeit von NETZ in Bangladesch, Indien und Deutschland vor und legen unsere Finanz- und Organisationstruktur offen. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat uns 2021 zum 20. Mal in Folge das Spenden-Siegel verliehen. Es bestätigt u.a. einen sparsamen und transparenten Umgang mit Ihrer Spende.

NETZ Jahresbericht 2020

Download

Ein Leben lang genug Reis
55.072 Menschen sicherten ihre Ernährung und treten für ihre Rechte einEin Leben lang genug Reis

Nandita Pahan sichert ihren neu angelegten Gemüsegarten in der Trockenregion Birbhum vor Tieren.

Jedes Kind braucht Bildung
293 Grundschulen hat NETZ im Jahr 2020 unterstützt.
38.890 Mädchen und Jungen haben am Vor- und Grundschulunterricht teilgenommen.
5.481 Kinder haben die Grundschule erfolgreich abgeschlossen und besuchen eine weiterführende Schule.
Jedes Kind braucht Bildung

Die Lehrerin Rupsana Khatun bereichert den Unterricht an einer Dorfschule, indem sie den Kindern eine Geschichte erzählt. Foto: Kerina Soren

Menschenrechte
13.540 Menschenrechtsverteidiger*innen schützen in ihrer Umgebung ehrenamtlich Menschen gegen Unrecht und Gewalt.
3.120 Jugendliche an Sekundarschulen setzten sich für die Rechte von jungen Menschen, besonders jungen Frauen, ein.
Menschen haben Rechte

Nasreen Begum tritt im Gespräch mit einem Lokalpolitiker für Frauenrechte ein. Foto: Noor Ahmed Gelal

Unsere Finanzen
Die Gesamteinnahmen von NETZ beliefen sich 2020 auf 5,313 Millionen Euro. NETZ finanzierte seine Arbeit maßgeblich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen (804.530 Euro), staatlichen Zuschüssen (3.032.901 Euro), sowie Zuschüssen kirchlicher (246.400 Euro) und privater (1.212.233 Euro) Institutionen.

4,7 Millionen Euro – 90% der Gesamtausgaben des Jahres – hat NETZ für die Entwicklungszusammenarbeit mit Bangladesch und Indien eingesetzt. 2,2 % der Ausgaben von NETZ entfielen 2020 auf den Arbeitsbereich Globales Lernen und Völkerverständigung, 7,6% in Transparenz, Werbung und Vereinsarbeit.

Inhalte aus dem NETZ Jahresbericht 2020
Über die Zahlen und Schwerpunkte unserer Arbeit im Jahr 2020 können Sie sich hier informieren:

Der NETZ-Newsletter
bietet Ihnen die wichtigsten Infos zu Projekten in Bangladesch, Aktionen in Deutschland und aktuellen Entwicklungen rund um NETZ.

Haben Sie Fragen zu NETZ?

Max Portrait

Hallo, ich bin Max Stille, Geschäftsführer von NETZ.
Ich freue mich, wenn Sie mir bei Fragen schreiben oder mich anrufen.