Lebensmittelhilfen Solidarität in Zeiten von Corona

Corona Soforthilfe

Die Regierung Bangladesch ordnete ein strenges Ausgangsverbot an. Für hunderttausende Menschen, die auf ein tägliches Einkommen angewiesen sind, heißt dies, dass sie ohne Nahrung sind. Ihre Ersparnisse sind nach wenigen Tagen aufgebraucht. NETZ startet mit seinen Partnern ein Sofortprogramm.

Mehr Informationen

 

 

Hilfe an Schulen

An 62 Grundschulen verteilen unsere Partnerorganisation GUK, JCF und DASCOH Nahrungsmittel- und Hygienepakete an die Familien der Schülerinnen und Schüler. Es wurden Familien ausgewählt, die von den Ausgangsbeschränkungen während der Corona Pandemie besonders betroffen sind und kein Einkommen mehr haben.

Mehr Informationen