Startseite
Jetzt spenden

Mediathek

Bildungsreise_Interview_Dhaka

"Feministische Perspektiven": Letzte Interviews und Rückreise

Im Rahmen unseres Filmprojekts „Feministische Perspektiven“ haben wir in den letzten drei Wochen fünf beeindruckende Frauen getroffen, die uns aus ihrem Leben erzählt haben. Nun geht es für uns zurück nach Deutschland - doch das Projekt läuft weiter.

"Feministische Perspektiven": Erste Drehtage

Am 12. Tag unserer Reise war es endlich so weit, nach sehr vielen Gesprächen zur Vorbereitung und Planung mit Kolleginnen, Partnerorganisationen und Kamerateams konnten wir das erste Interview zu unserem Film-Projekt „Feministische Perspektiven“ führen.

Wege aus der Krise – von den ärmsten Menschen lernen

Ressourcenkämpfe und Extremwetter machen den Klimawandel zur größten Gefahr für die Weltgemeinschaft. Doch es gibt auch Zeichen der Hoffnung - im neuen NETZ-Jahresbericht.

Überblick 2021 - NETZ auf 4 Seiten

Der "Überblick 2021" ist eine Zusammenfassung dessen, was NETZ, seine Partner und die Menschen in Bangladesch und Indien im Jahr 2021 geleistet haben. Den NETZ-Jahresbericht gibt es weiterhin.

NETZ Jahresbericht 2021

Vorstand 2022

NETZ mit neugewähltem Vorstand

Bei der NETZ Mitgliederversammlung am 14. Mai 2022 in Frankfurt ist der neue siebenköpfige Vereinsvorstand gewählt worden.

Dem Unrecht begegnen

"Hunger ist kein unabwendbares Schicksal, sondern eine Folge ungerechter Verteilung, die durch den Klimawandel verschärft wird" - dieses Grundproblem und die Suche nach Lösungen standen im Fokus der Bangladesch-Tagung und Mitgliederversammlung 2022 von NETZ.
NETZ Zeitschrift Ausgabe 1-2004

Die Zeitschrift NETZ wird 25 Jahre alt

Die NETZ Ausgabe 1/2004 für Bangladesch-Interessierte ist erschien.

Wie Autorinnen aus Bangladesch für Frauen kämpfen

Die NETZ Zeitschrift 4/2021 berichtet über Autorinnen aus Bangladesch und deren bedeutungsvolles literarisches Schaffen für die Gesellschaft.