Startseite
Jetzt spenden

Inklusive Bildung Gemeinsam Lernen für das Leben

Schwerpunkt Jedes Kind braucht Bildung

Projektstatus 2021-2024

Dringend benötigte Mittel € 857

Eine Schule zu haben, ist wichtig. Qualitativ hochwertiger und kinderzentrierter Unterricht ist noch wichtiger.

Das Projekt fördert den Unterricht an eigenen Dorfschulen, die in abgelegenen ländlichen Regionen extra eingerichtet werden, sowie an bereits bestehenden staatlichen Schulen. Der Fokus liegt auf Qualität und nachhaltigen Lernerfolgen. Lehrer*innen erhalten regelmäßige Fortbidungen in kinderzentriertem Unterricht, und durch den Einsatz von Schulsozialarbeiter*innen werden die Kinder zusätzlich gefördert und in ihren Bedarfen unterstützt. Kinder aus benachteiligten Familien haben so die Chance, zu lernen und ihren Grundschulabschluss zu machen. Sie können sich in einem diskriminierungsfreien Umfeld entwickeln und ihre Talente entfalten.

Schüler*innen vor ihrer durch das Projekt unterstützen Grundschule.
Einrichtung an einer staatlichen, vom Projekt unterstützten Schule.
Spiel und Spaß dürfen auch nicht zu kurz kommen.
Zum Naturwissenschaftstag, den die Schulen veranstalten, haben Schüler*innen ein Modell ihrer Schule gebaut.
Kindgerechte Ausstattung an den Schulen ist wichtig.
Auch Eltern und Familien der Schulkinder werden einbezogen.

Ziele: Inklusive und qualitativ hochwertige Bildung an staatlichen und nicht-staatlichen Grundschulen. Regelmäßiger Vorschulunterricht. Qualifikation der Lehrkräfte. Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen zur Förderung inklusiver und qualitativer Bildung und von Dialogräumen mit Behörden.

Maßnahmen: Kapazitätsaufbau an 80 staatlichen und Betrieb von 60 nicht-staatlichen Schulen (NFPE/Dorf-Schulen). Einrichtung von Vorschulen. Ausweitung Vorschule von ein auf zwei Jahre. Kapazitätsentwicklung von Schulpersonal. Entwicklung und Anwendung kindgerechter Lehrmethoden. Förderung der Zivilgesellschaft, gemeinsame Aktionen mit Behörden. Aktivitäten auf nationaler Ebene zum Recht auf Bildung und hochwertiger Bildung. Corona-spezifische Maßnahmen (Schulungen, Anschaffung von Masken, Desinfektionsmittel etc.).

Gemeinsam und für alle: kleiner Snack in der Pause.

Unsere Prinzipien

Partnerschaft

Schuleitung, Lehrkräfte und Sozialarbeiter*innen stehen an der Seite von Eltern und Kindern, um kinderzentrierte Bildung zu ermöglichen.

Partizipation

Die Eltern der Schüler*innen werden einbezogen und haben in Regelmäßigen Treffen die Möglichkeit, sich einzubringen.

Empowerment

Kinder aus benachteiligten Familien erhalten qualitative Bildung und haben die Möglichkeit einen Schulabschluss zu machen.

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

Mit 65 € kann ein Kind ... 

die Schule besuchen. Ein ganzes Jahr lang. Auch in Zeiten der Pandemie.

Mit 65 € kann ein Kind ... 

die Schule besuchen. Ein ganzes Jahr lang. Auch in Zeiten der Pandemie.

Grundbildung_NETZ_Bangladesch_Spende_01.jpg

Mit 65 € kann ein Kind ...

die Schule besuchen. Ein ganzes Jahr lang. Auch in Zeiten der Pandemie.

Noch Fragen?

Anastasia Rau

Hallo, ich bin Anastasia Rau. Haben Sie Fragen zu den Schwerpunkten "Jedes Kind braucht Bildung" oder zu "Menschen haben Rechte"? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Häufige Fragen zu Spenden