Startseite
Jetzt spenden
Schulworkshops_1.jpg

Workshop organisieren

Laden Sie eine NETZ-Bildungsreferentin oder Referenten ein oder führen Sie mit Hilfe des bereitgestellten Materials eine eigene Bildungsveranstaltung durch.

Kann man Armut wählen? Gibt es Klimagerechtigkeit? Was ist Kultur? Wer bestimmt Entwicklung? Wer definiert Bildung? Wer hat Macht? 

Fragen über Fragen. Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit mit NETZ möchte diesen Fragen begegnen und gemeinsame Antworten finden.

Was ist entwicklungspolitische Bildung? Sie zielt darauf ab, dass Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene individuelle und kollektive Handlungskompetenz entwickeln um sich einzumischen, über Unrecht wie Armut oder Gewalt zu sprechen und es klar zu benennen, sich dagegen zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Die Teilnehmenden lernen fächerübergreifend ihre eigene Rolle innerhalb globaler Strukturen zu reflektieren und Zusammenhänge zu verstehen; sie entwickeln Respekt vor anderen Weltsichten und Lebensweisen und werden motiviert sich entwicklungspolitisch für mehr soziale Gerechtigkeit, ökologische Tragfähigkeit und nachhaltige Entwicklung einsetzen; mit der ganzen Welt im Blick.

Planen Sie einen Projekttag an der Schule? Einen Workshop in Ihrer Gemeinde? Suchen Sie Referentinnen für einen Vortrag?

Wir gestalten mit Ihnen gemeinsam Projekttage, Workshops und Vortragsabende zum Beispiel zu unseren Themen "Klima und Gerechtigkeit," "Ein faires Übermorgen: Facetten der Textilindustrie," "Die Welt durch Andere Augen sehen," oder "Wenn ich groß bin - Schule und Zukunft." Weitere Themen sind auf Anfrage möglich.

Laden Sie eine NETZ-Bildungsreferentin oder Referenten ein oder führen Sie mit Hilfe des bereitgestellten Materials eine eigene Bildungsveranstaltung durch.

Haben Sie Fragen?

Hallo, ich bin Gwendolyn Bömeke. Sie möchten
einen Workshop organisieren und haben noch Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Bildungsmaterialien im Überblick