Bildungsmaterial

Unser Bildungsmaterial stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Wir erarbeiten zudem ständig neues Material - Suchen Sie nach bestimmten Informationen? haben Sie Feedback für uns? Wünschen Sie Unterstützung bei einer geplanten Veranstaltung? Laden Sie unsere Bildungsreferenten und Referentinnen ein.

Schreiben Sie eine Mail: gaube@remove-this.bangladesch.org oder rufen Sie an: 0 64 41 - 9 74 63-18

 

Hinweis: In den Bildungsmaterialien sind jeweils Gruppengrößen und Anzahl an Teilnehmenden genannt. Auf Grund der Coronavirus-Pandemie bitten wir Sie, diese Angaben genau zu prüfen und an die jeweiligen geltenden Sicherheitsvorgaben anzupassen.

Wir und die Textilindustrie - We and the textile industry

Ab 13 Jahren / Ca. 4 Stunden

Unser T-Shirt aus Bangladesch – Was hat das mit uns zu tun? Durch globale Verflechtungen entsteht Verantwortung für uns, für die Politik, für die Unternehmen. Neben den Schattenseiten lernen die Teilnehmenden gelebte Visionen einer fairen Mode kennen. Gemeinsam wollen wir diskutieren, ausprobieren und visionieren.

Zum Deutschen Bildungsheft "Textilindustrie"
Zum Englischen Bildungsheft "Textilindustry"

Zusatzmaterial:
Quiz: deutsch / englisch
Linkliste: deutsch / englisch
Power Point: deutsch / englisch

 

Klima gerechter gestalten - Digitales Material

Ab 16 Jahren / Ca. 4 Stunden

Am Beispiel von Jugendbewegungen, wie den Fridays for Future in Bangladesch, werden (junge) Menschen in Deutschland motiviert sich für Klimagerechtigkeit zu engagieren. Das Bildungsmaterial enthält interaktive Übungen, Spiele, Quiz, Filme, fundierte Informationen und kann eigenständig bearbeitet werden

Zum digitalen Bildungsmaterial "Klimagerechtigkeit"

Tag der Muttersprache - Informationsbroschüre

Es ist ein Tag, um die Muttersprachen, die kulturelle und sprachliche Vielfalt der Welt zu feiern. In vielerlei Hinsicht ist es die Muttersprache, die unsere Identität definiert und uns dabei hilft, die Welt und uns gegenseitig zu verstehen. In Bangladesch wird dieser Tag besonders gefeiert. Was bedeutet Muttersprache für dich?

Zur Informationsbroschüre "Tag der Muttersprache"

Die Welt durch andere Augen sehen

Ab 14 Jahren / ca. 3-4 Stunden pro Begriff

Mit der „Through-Other-Eye-Methode“ von Vanessa Andreotti und Lynn Mario T. M. de Souza 'verlernen' Jugendliche ihre Annahmen zu den Begriffen Armut, Entwicklung, Bildung oder Gleichheit und reflektieren wie die eigene Wahrnehmung und das eigene Handeln dadurch beeinflust wird. Sie erarbeiten mit Perspektiven aus indigenen Gemeinschaften und Menschen aus dem globalen Süden neue Begriffsdefinition für sich selbst. Die Methode eignet sich auch für Erwachsene.

Zu den Bildungsheften "Durch andere Augen sehen"

Klima und Gerechtigkeit

Ab 10 Jahren / Ca. 3-4 Stunden

Wer verursacht den Klimawandel und wer muss ihn ertragen? Kinder und Jugendliche erarbeiten eine Anwtort diese Fragestellung  erlebbar, durch große Methodenvielfalt. Sie werden inspiriert individuelle und kollektive Handlungsmöglichkeiten zu  finden und im Alltag mit anderen im gemeinsamen Engagement umzusetzen.

Zur Methodensammlung "Klima und Gerechtigkeit"

Wirksame Entwicklungszusammenarbeit?!

Ab 16 Jahren / Ca. 3-4 Stunden

Warum bestehen trotz Entwicklungszusammenarbeit weiterhin Misstände im Globalen Süden? Wir schauen uns die Entwicklungszusammenarbeit aus verschiedenen Perspektiven an, dabei kommen Vertreter von Politischen Parteien und Nichtregierungsorganisationen zur Wort. Gemeinsam überlegen die Teilnehmenden, was wir in Zukunft besser machen können, um globale Ungerechtigkeitsstrukturen zu bekämpfen.

Laden Sie uns zu sich ein, um gemeinsam eine Veranstaltung zu diesem Thema durchzuführen.

Projekttag für Grundschulen

Ab 9 Jahren / ca. 6 Stunden

Das Konzept zeigt am Beispiel von Bangladesch globale Zusammenhänge auf und regt Kinder im Grundschulalter zum Perspektivenwechsel an. Themen wie Gerechtigkeit, Wasser, Ernährung oder Alltag und Schule in Bangladesch stellen Bezüge zur eigenen Lebensrealität her. Eine Weiterentwicklung der 2016 veröffentlichten Methoden unter kritischer Reflexion der dominanten Erzählweise in der entwicklungspolitischen Bildung steht noch aus. Wir laden Sie ein die Methoden kritisch zu verwenden.

Zur Methodensammlung "Bangladesch erfahren"

Bangladesch-Zeitschriften

Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema und berichtet zudem von aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen oder über Kunst und Kultur in Bangladesch. Ob es das Thema Postkolonialismus ist, Menschen mit Behinderung, Textilindustrie, Comic-Kultur oder die Ziele nachhaltiger Entwicklung: Experten aus Bangladesch und Betroffene kommen zu Wort.

Zu den Bangladesch-Zeitschriften

Dokumentarfilme von Grimme-Preisträger Shaheen Dill-Riaz

Fernglück
Dokumentation über den Freiwilligendienst in Bangladesch
Korankinder
Dokumentation über Madrassas, die religiösen Schulen in Bangladesch
Sand und Wasser

Dokumentation über die Chars, die Schwemmlandinseln im Jamuna Fluss
Eisenfresser

Dokumentation über die Arbeitsbedinungen in den Abwrackwerften im Süden Bangladeschs

 

Kontakt

Franziska Gaube

Referentin für entwicklungspolitische Bildung und Freiwilligenarbeit
gaube@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-18

Bildungsarbeit in Deutschland

Bildungsarbeit in Deutschland

Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit regt zur kritischen Auseinandersetzung mit globalen Herausforderungen an.