Startseite
Jetzt spenden

Nov 29 2022 Veranstaltungen Die eigene Erbschaftssteuer senken

Im Falle einer Erbschaft klopft stets das Finanzamt an die Tür. Doch das Gesetz hat die Absicherung der Erbinnen und Erben über die Steuerpflicht gestellt. Freibeträge zur Versorgung, für Pflegeleistungen und Hausrat mindern den steuerpflichtigen Anteil. Auch ein Vermächtnis zu Gunsten einer gemeinnützigen Organisation wie NETZ senkt den Betrag, der versteuert werden muss und bewahrt die Erbschaft für die eigenen Kinder.

Wie Sie mit einem klug angelegten Testament die Erbschaftssteuer senken, erläutert in einem Online-Vortrag die Fachanwältin Simone Hiesgen aus Schwelm. Sie berät seit über 20 Jahren im Erbrecht, bei der Unternehmensnachfolge und im Familienrecht
Ihr Online-Vortrag beginnt Dienstag, 29.11.2022 um 19 Uhr.

Wenn Sie nicht am Vortrag teilnehmen können oder ganz persönliche Fragen haben, besteht die Möglichkeit für eine kostenlose Rechtsberatung in Ihrer Nähe.

Einen Gutschein für eine Beratung und den Link zum Vortrag sendet Ihnen gerne Dagmar Schwarze-Fiedler.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Dagmar Schwarze-Fiedler

Hallo, ich bin Dagmar Schwarze-Fiedler. Ich berate Sie
gerne. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine E-Mail.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Unsere Nachlassbroschüre (pdf)

Weitere Veranstaltungen