Startseite
Jetzt spenden

Klimaklage und Aktivismus Online Workshop: Hugo-Eckener-Schule

Bildungsveranstaltung_Hugo-Eckener-Schule

Was hat Klimaschutz mit Menschenrechten zu tun? Eine der 12. Klassen der Hugo-Eckener-Schule setzt sich gemeinsam mit zwei NETZ Referent*innen mit dem Thema „Klimaklage und Aktivismus“ auseinander und versucht dabei jene Frage zu beantworten. Anhand von Beispielen aus Bangladesch sehen sich die Teilnehmenden an, welche zivilgesellschaftlichen Akteur*innen gegen den Klimawandel ankämpfen und wie divers Klimaaktivismus aussehen kann. Anschließend thematisiert die 12. Klasse mit den Referent*innen die aktuelle Klimaklage vor dem deutschen Bundesverfassungsgericht und diskutiert über die Forderung der Klimaklägerin Yi Yi Prue aus Bangladesch. Sollte der deutsche Staat den Klimaschutz verstärken, um Menschenrechte von in Bangladesch lebenden Menschen zu schützen?

Mehr BeiträgeAlle Beiträge

Ihre Spende kommt an.

Alle Projekte ansehen
Jetzt spenden

Sichere SSL-Verbindung