Startseite
Jetzt spenden

NETZ spricht über „Europas Verantwortung in der Welt“

Zusammen mit anderen Gästen und Vertretern aus Politik und Wissenschaft hat NETZ-Geschäftsführer Dr. Max Stille auf Einladung der Wetzlarer SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt zum Thema „Europas Verantwortung in der Welt“ diskutiert. Im Café Mundart in der Goethestadt thematisierte er die weltweite Corona-Politik und sprach über die Gerechtigkeitsfrage bei der globalen Versorgung mit Covid-Impfstoffen – da Europa Unterstützung für Drittländer bereits angekündigt hat. Zudem schilderte Max Stille Eindrücke seiner aktuellen Bangladesch-Reise, bei der er die Pandemielage vor Ort beobachtet und insbesondere die damit verbundenen Herausforderungen der extrem armen Menschen in den Blick genommen hat. Experten schätzen, dass 25 bis 35 Millionen Menschen dort durch die Pandemie zusätzlich in die extreme Armut abgerutscht sind. Gesprächspartner waren unter anderem Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, sowie Vertreter des Weltladens, von der Flüchtlingsinitiative und weiterer NGOs.
Die Gesprächsrunde im Video:

https://www.facebook.com/watch...

Mehr BeiträgeAlle Beiträge

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

ELLGR.JPG

Mit Ihrer Spende ...

unterstützen Sie ein NETZ-Projekt dort, wo Ihre Hilfe am dringendsten benötigt wird.