Startseite
Jetzt spenden

Jun 10 Veranstaltungen Weltladen Bad Nauheim "Klimawandel"

Seniorenclub_Unterbreizbach_NETZ_Bangladesch_02.jpg

Eine „Reise nach Bangladesch“ machen die zahlreich erschienenen Gäste im Weltladen Bad Nauheim mit NETZ-Referent Sven Wagner. Die Aktiven des Weltladens haben passend dazu die NETZ-Fotoausstellung „Menschen, Dörfer, Leben“ mit Bildern aus dem Leben in dem südasiatischen Land präsentiert. Angefangen bei Einblicken in die Lebenswirklichkeit der Menschen in der Hauptstadt Dhaka bis hin zum ländlichen Norden über den Klimawandel bis hin zu Flutgefahr erfahren die Besucher in dem Vortrag viel Wissenswertes über Bangladesch. Viele freuen sich über die differenzierte Perspektive auf Bangladesch: Ist es ein armes Land? Was heißt überhaupt arm? Oder gibt es vielmehr verschiedene Gruppen von Menschen, die ganz unterschiedliche Lebenssituationen haben: vom reichen Textilfabrik-Manager bis hin zum landlosen Tagelöhner. Am Schluss steht die Erkenntnis, dass Bangladesch mit seinen ambitionierten Zielen des Wirtschaftswachstums und seinem Energiehunger ein weiteres Auseinanderdriften von Arm und Reich droht. Das Land muss bei seinen Erfolgen alle Menschen mitnehmen und darf seine Entwicklung nicht auf Kosten der Umwelt stemmen. Viele Vertreter der Zivilgesellschaft setzen sich vor Ort dafür ein. 

Weitere Veranstaltungen