Startseite
Jetzt spenden

Jul 12 Veranstaltungen Sponsorenlauf Michael-Ende Gymnasium

Sponsorenlauf_Michael-Ende-Gymnasium.jpg

Trotz strömenden Regens - und sogar einen späteren Abbruch wegen Unwetter - sammelten Schülerinnen und Schüler des Michael-Ende-Gymnasiums, Tönisvorst, erste Kilometer beim diesjährigen Sponsorenlauf für Hilfsprojekte in Bangladesch. Traditionell wird der Lauf von der langjährigen NETZ-Unterstützerin Julia Krüger initiiert, den sie mit weiteren Kollegen bereits zum 17. Mal organisierte. Die Stufen 5, 6, 7 sowie die Klassen 8a und 8c sind zu den jeweils Zehn-Kilometer-Strecken angetreten. Doch als sich „...kleine Seen bildeten“ – so Julia selbst - entschied die Schule den Lauf abzubrechen. Julia lobte die Schülerinnen und Schüler die „..tapfer und guter Laune..“ zum Lauf angetreten sind und die vor dem Lauf vereinbarten Sponsoren, aus Familienkreis oder Nachbarschaft, waren trotz des Abbruches großzügig. Mit den Spendengeldern können nun 5 Menschenrechtsgruppen sowie 2 Selbsthilfeorganisationen (Starke Frauen, starke Dörfer) finanziert werden.

Weitere Veranstaltungen