Startseite
Jetzt spenden

Aug 18 Veranstaltungen Fernglück – Achtmal Bangladesch und zurück

Veranstaltungsort: KiKuBi – Förderverein KinoKultur Bingen e. V., Mainzer Str. 9, 55411 Bingen
Datum: 18.08.2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr

Im Rahmen der Reihe "Nah und Fern" zeigt der Förderverein KinoKulturBingen die bangladeschisch-deutsche Dokumentation "Fernglück – Achtmal Bangladesch und zurück" (2015) von Shaheen Dill-Riaz.

Acht junge Menschen aus Deutschland brechen zu einem Freiwilligendienst nach Bangladesch auf. Der Film begleitet die Freiwilligen in den abgelegenen Norden des Landes, wo politische Turbulenzen und der Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza schon bald alle Pläne durcheinander bringen. In schonungsloser Offenheit werden Herausforderungen und Widersprüche, mit denen die jungen Menschen während ihres Dienstes im Ausland konfrontiert sind, dokumentiert. Die Begegnungen mit den Lebenswirklichkeiten der Menschen in Bangladesch wirft Fragen auf, auf die es keine einfachen Antworten gibt – doch eine veränderte Sicht auf die Welt.

Weitere Veranstaltungen