Startseite
Jetzt spenden

Nov 07 Veranstaltungen "Die Mehrzahl von Armut" - BV Michael Ende Gymnasium

Michael-Ende-Gymnasium_NETZ_Veranstaltung_Bangladesch2.jpg

Wer ist Mohammed Yunus? Wie groß ist Bangladesch? Was wissen die Schüler und Schülerinnen darüber? Die Klassenstufen 5 und 6 des Michael-Ende-Gymnasiums in Tönisvorst unterstützen jedes Jahr die Uttor Gidari Dorfschule mit ihrer St. Martinsaktion. NETZ-Referenten Leonard Barlag und Franziska Gaube stellen Ihnen am Mittwoch den 7. November ihre Mitschülerinnen aus diesem Ort im Norden Bangladeschs vor. Im Anschluss gibt es eine kleine Hausaufgabe: Armut heißt, dass man kein Geld hat. Stimmt das? 

Weitere Veranstaltungen