Startseite
Jetzt spenden

Dank für langjähriges und wichtiges Engagement

Paul Birnbrich

Der langjährige Direktor des Michael-Ende-Gymnasiums Tönisvorst, Paul Birnbrich, ist am 1. Juli verabschiedet worden. Paul Birnbrich und zahlreiche Schüler*innen, Lehrer*innen und Elternvertreter*innen engagieren sich seit vielen Jahren für Menschen in Armut und Kinder ohne Bildungschancen in Bangladesch. Die Mitglieder der Aktionsgruppe Bangladesch am Michael-Ende-Gymnasium, Eva Manke und Canar Candar (im Bild rechts), und der NETZ-Vorsitzende Manfred Krüger (links) haben sich für die mehr als 20 Jahre lange Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung des Schulleiters für Projekte in Bangladesch herzlich bedankt. Zum Abschied bekam Paul Birnbrich einen NETZ-Bildband mit Fotografien aus dem Leben im Norden Bangladeschs überreicht. Der scheidende Schuldirektor bedankte sich herzlich und freut sich darüber, dass die Partnerschaft seiner Schule mit NETZ weitergehen soll. Die Engagierten dort sind seit langem aktiv, um Grundbildung in Bangladesch zu unterstützen, sie veranstalten Sponsorenläufe, haben bereits eine Kinovorstellung zum Freiwilligenfilm "Fernglück" organisiert und zuletzt in allen Klassen für ihren Corona-konformen "Lauf nach Bangladesch" geworben.

Mehr BeiträgeAlle Beiträge

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

Mit 1.850 € unterstützen Sie

den Unterricht einer Klasse an einer Anandalok-Schule ein ganzes Jahr lang