Startseite
Jetzt spenden

Jun 14 2024 Veranstaltungen VHS Wetzlar: Eine Lehrerin berichtet aus Bangladesch

3. Klasse der Kazi Nazrul Islam AS mit Lehrerin Najma Akter

Seit Jahren setzt sich die Wetzlarer Organisation NETZ e.V. für gute Bildung in Bangladesch ein. Dafür hat sie 34 sogenannte „Anandalok Schulen“ errichtet, die sie mit lokalen Partnerorganisationen unterhält. Insbesondere Mädchen aus benachteiligten Familien erhalten hier ihre oft einzige Chance auf einen Schulbesuch. Aus einer dieser Schulen, der Kazi Nazrul Islam Anandalok Schule, ist die Lehrerin Nazma Aktar in Wetzlar zu Gast und berichtet gemeinsam mit der Bildungs-Trainerin Abeda Afrin über ihre Erfahrungen. Wie steht es um die Bildungssituation in dem südasiatischen Land? Wie kann gute Bildung für alle zugänglich sein – ganz gleich wie viel Geld die Eltern haben oder welcher Religion sie angehören? Und was bedeutet eigentlich „Anandalok“? Ein Vortragsabend mit viel Raum für Fragen und Austausch.

Freitag, 14. Juni, 19 – 21 Uhr

vhs Wetzlar, Bahnhofsstraße 3, EG, Raum 0.14

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung notwendig

Weitere Veranstaltungen