Startseite
Jetzt spenden

Nov 12 Veranstaltungen Tag der Hoffnung Tübingen

Vortrag_Ein_Leben_lang_genug_Reis.jpg

Rund 130 Menschen besuchen am Sonntag den Tag der Hoffnung im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Tübingen. Heiko Gabelmann sowie Helfer der Bangladeschgruppe verwöhnen  der Gäste mit wohlschmeckenden Salaten, Curry-Gerichten, Kaffee und Kuchen. Gegen 14 Uhr stellt NETZ-Aktive Uta Ludwig das Projekt „Ein Leben lang genug Reis vor“. Sie berichtet mit Bildern von ihrer Reise in die Projekte und einem Kurzfilm über das Projekt „Ein Leben lang genug Reis“ von NETZ.

Mit den Spenden des heutigen Tages können 24 Familien in das Projekt „Ein Leben lang genug Reis“ aufgenommen werden. NETZ bedankt sich herzlich bei allen ehrenamtlich Engagierten sowie bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Den Kurzfilm zu unserem Projekt Ein Leben lang genug Reis können sie hier ansehen.

Weitere Veranstaltungen