Startseite
Jetzt spenden

Jun 09 Veranstaltungen Rotary Club Wetzlar

Dietzel_Projektteilnehmerin_Rajshai_Ein_Leben_lang_genug_Reis_NETZ_Bangladesch.jpg

Die Mitglieder des Rotary Clubs Wetzlar informieren sich auf ihrem wöchentlichen Treffen über die Lebenssituation der ärmsten Bevölkerung in Bangladesch. NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel darf aus dem Land berichten. Im Fokus stehen die Ursachen von Armut im Norden des Landes und unter der indigenen Bevölkerung. Auf seinen Erfahrungsbericht aus dem Projekt "Ein Leben lang genug Reis" reagieren die Clubmitglieder mit vielen interessierten Nachfragen.

Weitere Veranstaltungen