Startseite
Jetzt spenden

Jun 30 Veranstaltungen Jahresfest Ev. Frauenhilfe Wetzlar

Jahresfest_Frauenverband_Wetzlar_2018.jpg

Zum Jahresfest hat der Kreisverband Wetzlar/Braunfels der Evangelischen Frauenhilfe eingeladen. Mehr als 100 Frauen feiern gemeinsam einen Gottesdienst. Nach dem Festmahl informieren sich die Gäste über die Situation von Frauen in Bangladesch und über die Projektarbeit von NETZ e.V.

Der Gottesdienst – vorbereitet von den Vorstandsfrauen des Kreisverbandes gemeinsam mit Frauenreferentin Simone Pfitzner – nahm das Thema des Tages Alle an einem Tisch auf. Ein lebhaftes Anspiel der Vorstandsfrauen verdeutlicht, was sich bei einer Festvorbereitung ereignen kann. In ihrer Predigt vom großen Festmahl weist Simone Pfitzner darauf hin, dass es genug gibt, damit alle gemeinsam essen und feiern können. 

Anschließend wurde dies bei einem leckeren Imbiss gleich umgesetzt.

In einem Vortrag über die Situation von Frauen in Bangladesch und die Arbeit von NETZ e.V. berichtet Dagmar Schwarze-Fiedler. Im Projekt Ein Leben lang genug Reis erarbeiten sich Frauen als Kleinunternehmerinnen ein dauerhaftes Einkommen. Damit sichern sie sich und ihren Familien regelmäßige und gute Ernährung. Und ihren Kindern schaffen sie dadurch die Möglichkeit zur Schule zu gehen.

Farbenprächtige Fotos aus Bangladesch machen an diesem Nachmittag dieses spannende, südasiatische Land in Mittelhessen sichtbar. Ein Materialtisch ermöglicht, sich zuhause noch weiter zu informieren.

Die Kollekte des Jahresfestes unterstützt das NETZ-Projekt Ein Leben lang genug Reis.

Pfarrer Sven Seuthe verabschiedet  am Ende des Tages die Frauen mit einem Segen in den warmen Sommerabend. Er betont, dass die Stärken der Frauenhilfe im Zusammenhalt und der gegenseitigen Gastfreundschaft zu finden sind.

Weitere Veranstaltungen