Startseite
Jetzt spenden

Fernsehbericht über Hilfsmaßnahmen in Indien

Unbenannt.png

Der indische Fernsehsender NTVWB  berichtet über Nahrungsmittelhilfe während des Ausgangsbeschränkungen auf Grund der Corona Pandemie, durchgeführt von der Organisation DRCSC mit Unterstützung von NETZ.

Zum Ausschnitt des Fernsehberichts
(Deutsche Untertitel sind verfügbar)

Moderator: "Wir stehen hier in Nabagram im Distrikt Murshidabad in Westbengalen. Hier sind heute etwa 800 Menschen von einer NGO mit verschiedenen lebensnotwendigen
Dingen versorgt worden. Sie haben zum Beispiel Reis, Linsen, Öl, Mehl erhalten. Seit dem Morgen läuft die Ausgabe an die Adivasis dieser Gegend. Wir werden jetzt mit denjenigen sprechen, die diese Ausgabe seit dem Morgen machen, um mehr zu erfahren. Wie machen Sie das, diese lebensnotwendigen Dinge auszugeben?"

Leiter der Ausgabeaktion: "Wir von DRCSC und mit Unterstützung von NETZ in Deutschland arbeiten schon lange mit extrem armen Familien in zwei Ortschaften und verteilen seit dem Morgen Hilfe an 800 Familien."

Mehr Informationen zur Corona Soforthilfe

Online Spenden für Lebensmittelpakete

Mehr BeiträgeAlle Beiträge

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

Mit 16 ermöglichen Sie ...

eine dreitägige Erstschulung eines*r freiwilligen Katastrophenhelfers*in.