Startseite
Jetzt spenden

Okt 11 Veranstaltungen Bad Wimpfen Hohenstaufen-Gymnasium

Schuelergruppe_aus_Bangladesch_kommt_NETZ_Group_Library_1.jpg

Das Hohenstaufen-Gymnasium in Bad Wimpfen hat erstmalig drei Schülerinnen und eine Lehrerin aus Bangladesch zu Besuch. Vier Jahrgangstufen erfahren in einem kurzen Impulsbeitrag von NETZ-Mitarbeiterin Manjusree Mitra, wie Schule in Bangladesch stattfindet. Moderiert durch die NETZ-Referenten Carolin Nast und Sabrina Syben setzt sich jede Jahrgangsstufe noch mit einem weiteren Thema auseinander: Lehrerin Biva Rani berichtet den 7. Klassen über  die Fluten in Bangladesch von 2016 und 2017. Zusammen wiederholen die Jugendlichen wie Klimawandel entsteht und was die Ursachen des Klimawandels sind. Sie diskutieren wie ihr Beitrag zum Klimaschutz aussehen kann. 

Wie sieht Armut in Deutschland aus, wie in Bangladesch? Was sind die Unterschiede? Was hat Armut in Deutschland und in Bangladesch gemeinsam? Das diskutieren die Schülerinnen Lipi Akter, Sethu Roy, Tasmin Akter und Lehrerin Biva Rani mit den 9. Klassen des Hohenstaufen-Gymnasiums. 

Mit den 5. und 6. Klassen tauschen sich unsere Gäste anhand von Fotos von Familie, Freunden sowie dem Haus der Familie über den ganz normalen Alltag neben der Schule aus. 

Weitere Veranstaltungen