Startseite
Jetzt spenden

Besuch Resilienz-Projekt Naogaon NETZ Bangladesch

Besuch_Resilienz-Projekt_Naogaon_NETZ_Bangladesch.JPG
Heute besucht Mizanur Rahman, der stellvertretende Distriktpräsident von Naogaon, das Dorf Char Akram in Patnitala, Naogaon. Dort trifft er Teilnehmende des NETZ-Projekts „Ein Leben lang genug Reis“. „Dieses Projekt unterstützt Initiativen der Regierung, die Armut zu bekämpfen und die soziale und wirtschaftliche Entwicklung anzukurbeln“, so Mizanur Rahman. 
In den bangladeschischen Medien wurde u.a. hier und hier dazu berichtet.

Mehr BeiträgeAlle Beiträge

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

Mit 135 € einmalig...

bekommt eine Familie das Startkapital, um sich dauerhaft klimaresistentes Einkommen zu erwirtschaften.