Startseite
Jetzt spenden

Politischer Dialog und Vernetzung: Das haben wir 2021 geschafft

Wirtschaft, Corona und Menschenrechte

Das Jahr 2021 stand in Bangladesch weiter im Zeichen von Corona. Auch politisch und gesellschaftlich bestimmte die Pandemie den Diskurs – etwa im Blick auf das Gesund­heitssystem, die wirtschaftliche Entwicklung, den Bildungssektor und die Ernäh­rungssicherung. Das Bangladesch-Forum hat sich dafür eingesetzt, die Perspektiven und Stimmen der Zivilgesellschaft zu schützen und Entscheidungsträger*innen in Deutschland und Europa zu vermitteln.

Bei der Finalisierung der EU-Länderprogrammplanung 2021 - 2027 hat das Bangla­desch-Forum eine aktive Rolle eingenommen, Eingaben verfasst und an Interviews teilgenommen. Das bot der EU eine Grundlage, thematische Schwerpunkte in ihrer Zusammenarbeit mit Bangladesch zu setzen. Das Bangladesch-Forum verdeutlichte das wichtige Wirken der Zivilgesellschaft und betonte die Bedeutung zivilgesellschaft­licher Handlungsspielräume. Eine wichtige Entwicklung im Themenkomplex wirt­schaftliche Entwicklung und Energiebedarf war, dass die Regierung Bangladeschs im Juni 2021 den geplanten Bau neuer Kohlekraftwerke absagte. Des Weiteren begleitete das Bangladesch-Forum den Prozess, infolgedessen die deutsche Bundesregierung das Lieferkettengesetz verabschiedete. Durch dieses sollen deutsche Unternehmen, die unter anderem in Bangladesch tätig sind, für die Einhaltung der Menschenrechte bei ihren Tätigkeiten im Ausland in die Verantwortung genommen werden.

Ziele 2022

Im Jahr 2022 wird sich das Bangladesch-Forum weiter dafür einsetzen, dass zivil­gesellschaftliche Handlungsspielräume erhalten bleiben und Menschenrechtsver­letzungen auf internationaler Ebene thematisiert werden. Auch wird dafür gear­beitet, dass die Entwicklungspolitik den Anstieg von extremer Armut infolge der Corona-Pandemie und Ausgrenzung adäquat adressiert. Hierzu soll auch eine Besuchsreise von zivilgesellschaftlichen Akteur*innen aus Bangladesch nach Europa durchgeführt werden, um ihre Sichtweisen einzubringen und den Aus­tausch weiter zu stärken.

Das Bangladesch-Forum

Das Bangladesch-Forum besteht aus kirchlichen Hilfswerken, Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen, Wissenschaftler*innen und in Deutschland leben­den Bangladeschis. Es unterstützt Anliegen der Zivilgesellschaft in Bangladesch.

Ihre Spende kommt an.

mehr erfahren

Betrag wählen

Sichere
SSL-Verbindung

Mit Ihrer Spende ...

unterstützen Sie ein NETZ-Projekt dort, wo Ihre Hilfe am dringendsten benötigt wird.