Startseite
Jetzt spenden

NETZ-Partner erhält Nationalen Umweltpreis

Die NETZ-Partnerorganisation BARCIK hat die rennomierte bangladeschische Umwelt-Auszeichnung "National Envorinment Medal" erhalten. Der Vorsitzenden des ständigen Parlamentsausschusses für Umwelt, Wald und Klimawandel hat die Auszeichnung am 5. Juni im Bangabandhu International Conference Center in Dhaka an Vertreter von BARCIK im Rahmen des Umwelttages 2022 verliehen. Als Gast zugegen war auch Bangladeschs Premierministerin, Sheikh Hasina Wajed, sowie Regierungsbeamte, Journalisten, Entwicklungsaktivisten und zahlreiche andere Interessierte.

BARCIK-Geschäftsführer Sukanta Sen nahm die Auszeichnung samt Urkunde entgegen. Die Organisation wurde mit dem Umweltpreis insbesondere für ihren Beitrag zu umweltbezogenen Bildungs- und Kampagnenaktivitäten in Bangladesch ausgezeichnet. BARCIK hat seit seiner Gründung verschiedene Entwicklungsaktivitäten unterstützt, um die Bevölkerung zu ermutigen, die Umwelt zu schützen, die biologische Vielfalt zu erhalten und die Natur zu bewahren. Dazu hat BARCIK Forschungsprojekte umgesetzt sowie Artikel, Bücher und Zeitschriften zu Umweltfragen veröffentlicht.

NETZ arbeitet mit BARCIK zusammen beim Ansatz "Ein Leben lang genug Reis", Arbeitsgebiet ist die Region Satkhira im Südwesten Bangladeschs.

Ihre Spende kommt an.

Alle Projekte ansehen
Jetzt spenden

Sichere SSL-Verbindung