Das haben wir in 2022 erreicht

Juli 2023
Im externen Browser öffnen

NETZ-Jahresbericht 2022

Zusammenhalt macht stark: Frauenrechte im Fokus

Liebe Freund*innen von NETZ,

2022 war ein Jahr der weltweiten Spaltung – doch sehr viele Menschen haben auch stark zusammengehalten. Unser Jahresbericht berichtet vom Zusammenhalt im Kampf gegen Armut und für Gerechtigkeit.

Die NETZ-Engagierten haben 2022 wieder einmal bewiesen, dass gemeinsam positiver Wandel möglich ist: In NETZ-Projekten sichern sich 80.604 Menschen ihre Ernährung und stellen sich den Folgen der Klimakrise entgegen. 65.499 Kinder in Bangladesch lernen in gutem Schulunterricht. 21.100 Menschenrechtsverteidiger*innen verhindern Gewalt und helfen, in 48.686 Fällen, Sozialleistungen einzufordern.

Für das enorme Engagement und jede Spende, die all dies möglich gemacht haben, danke ich Ihnen sehr! Bitte machen Sie auch weiterhin mit: Mit Ihrer Spende von 5 Euro im Monat fördern Sie beispielsweise dauerhaft den Einsatz einer Menschenrechtsverteidiger*in gegen Gewalt.
Herzliche Grüße, Ihr

PS: Ihre Spende wirkt 6-fach. Durch die Beantragung von Fördermitteln kann NETZ für jeden Spendeneuro vor Ort 6 Euro einsetzen.

> Ihre Spende für mehr Gerechtigkeit

Der NETZ Jahresbericht 2022

Gemeinsam engagieren sich Menschen bei NETZ für Menschenwürde und Gerechtigkeit. Unser Jahresbericht 2022 zeigt, was sie alles erreicht haben.

> NETZ Jahresbericht 2022

Menschenrechte nachhaltig stärken

Mit 5 € im Monat fördern Sie den Einsatz einer Menschenrechtsverteidiger*in gegen Gewalt.

Mit 42 € im Monat setzt sich eine ganze Menschenrechts-AG für sichere Schulwege ein.

> Jetzt spenden

Impressum

NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.
Moritz-Hensoldt-Str. 20
35576 Wetzlar
Germany

V.i.S.d.P: Dr. Max Stille

Telefon 064 41 - 9 74 63–0
netz@bangladesch.org