Yasmin Begum hat einen Wunsch

Auf jede Einzelne kommt es an: Schülerin Yasmin (Mitte) mit Schulsozialarbeiterin Nilufa Begum und Lehrerin Lipi Begum (v.l.).

Yasmin wohnt in dem kleinen Dorf Ichly Mather Para auf der gleichnamigen Schwemmlandinsel, mitten im mächtigen Tiesta-Fluss. Das Leben ist geprägt von der Landwirtschaft, viele Kinder in der Region müssen arbeiten, um zum Familieneinkommen beizutragen. Früher hatte Yasmin die weit entfernte staatliche Grundschule besucht und war nach kurzer Zeit wieder ausgeschieden. Im Unterricht kümmerte sich niemand um sie, die Achtjährige kam nicht mehr mit. Jetzt hat Yasmin in einer NETZ-Schule einen Platz gefunden. Hier erfährt sie Unterstützung durch eine engagierte Lehrerin und Schulsozialarbeiterin, die ihr individuell helfen, den Stoff zu verstehen. Yasmins Motivation ist groß und nun kommt das Mädchen ihrem Wunsch, später als Krankenschwester im Dorf zu arbeiten, jeden Tag näher.

Werden Sie Schülerlotsin/-lotse in eine glückliche Zukunft!

Das wertvollste Geschenk für diese Kinder kostet weniger als manch ein Computerspiel. Mit 54 Euro geben Sie einem Kind eine Chance, die es sonst nie bekäme: Es wird die Schule besuchen. Ein ganzes Jahr lang.

Online Spenden