Mediathek

Bengalisch kochen

Bengalisch kochen

„Bengalisch kochen“ gibt einen Einblick in die Vielfalt der Küche Bangladeschs und lädt zum Nachkochen ein. Mit einer Auswahl an etwa zwanzig Gerichten – von kleinen Snacks über Hauptspeisen bis hin zu Süßspeisen – gelingt es ganz hervorragend, die schmackhafte und vielseitige Küche Bangladeschs zu zeigen. Das Kochbuch bietet ansprechend gestaltet verschiedene Gerichte aus Bangladesch an, die gut erklärt und leicht nachkochbar beschrieben sind. Von „Zucchini-Mango-Salat“ und „Kichererbsen-Curry“ über „Hähnchen nach Dhaka Art“ bis hin zu „Bengalischem Reispudding“ ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei.

Softcover, 21 x 21 cm, 25 Seiten

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.