NETZ-Mediathek

Kein Kind soll sterben!
Kein Kind soll sterben! Kein Kind soll sterben! Kein Kind soll sterben!

Kein Kind soll sterben!

Usha und Jahangir leben auf Dhalgata, einer der vielen kleinen Inseln im Golf von Bengalen. Einmal in der Woche treffen sie sich mit anderen Kindern, um über das Thema Gesundheit zu sprechen. Denn kein Kind soll an einer Krankheit sterben, die eigentlich vermieden werden könnte. Dieser Film zeigt vor allem, wie aktiv die Kinder selbst die Probleme angehen.

Kein Kind soll sterben!
Was Kinder in Bangladesch tun, um gesund zu bleiben.
Dauer: 20 Minuten
NETZ, 2004
Erwachsenenbildung

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.