NETZ-Mediathek

Bangladesh Post 2015 – Addressing Social Exclusion

Bangladesh Post 2015 – Addressing Social Exclusion

Berücksichtigen nationale und internationale Entwicklungsziele und -strategien die Bedürfnisse und Interessen benachteiligter Bevölkerungsgruppen? Wie können Menschen, die in extremer Armut leben, oder indigene wie religiöse Minderheiten konkret und aktiv bei deren Gestaltung, Umsetzung und Kontrolle mitwirken?

Im Auftrag von NETZ hat der aus Bangladesch stammende Entwicklungsexperte Khondoker Shakhawat Ali dazu im Oktober 2014 eine Studie erstellt. Die Ergebnisse hat GCAP (Global Call to Action Against Poverty) eingebracht in den zivilgesellschaftlichen Dialog mit politischen Entscheidungsträgern, als die Ziele für nachhaltige Entwicklung bis 2030 (Sustainable Development Goals) ausgearbeitet wurden.

Die Studie kann unter download online gelesen werden.

Autor: Khondoker Shakhawat Ali

Englisch, 36 Seiten

Dhaka, 2014

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.