NETZ-Mediathek

Korankinder
Korankinder Korankinder Korankinder

Korankinder

Der Film gewährt einmalige Einblicke in Madrasas in Bangladesch. Dort lernen die Kinder bei ihrer Ausbildung zum Hafiz die 6234 Verse des Korans auswendig. Trotz des strengen Bilderverbots ist es dem Dokumentarfilmer Shaheen Dill-Riaz gelungen, in Koranschulen drehen zu dürfen. Er befragte Lehrer, gesellschaftliche Autoritäten, vor allem aber Schüler und deren Eltern. "Ein kluger, nachdenklicher Film." (Die Welt)

Dokumentarfilm
Buch, Kamera & Regie:
Shaheen Dill-Riaz
Dauer: 89 Minuten
deutsch/teilweise bengalisch mit Untertitel, 2009,
Jugendliche /Erwachsene (freigegeben ab 6 Jahre)

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.