NETZ-Mediathek

Ihr Recht auf Würde ist unantastbar

Ihr Recht auf Würde ist unantastbar

Betrug um Land, Vergewaltigungen, Kinder-Ehen: Vor allem Frauen, Tagelöhner-Familien und indigene Gruppen leiden unter offener oder versteckter Gewalt. Wer in Bangladesch keine Macht hat, erhält selten Recht. Die Folge: die Ärmsten bleiben im Elend gefangen und gesellschaftlich ausgeschlossen.

Deshalb arbeitet NETZ mit „Ain o Salish Kendra“ und „Research Initiatives“ zusammen, zwei führende Menschenrechts-Organisationen in Bangladesch, um den Benachteiligten mehr Gerechtigkeit zu verschaffen.  

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.