NETZ-Mediathek

Study on the Situation of Ultra-Poor in Selected Upazilas under IFSUP

Study on the Situation of Ultra-Poor in Selected Upazilas under IFSUP

Gemeinsam mit den lokalen Partnerorganisationen Sabalamby Unnayan Samity (SUS), Ashrai und Jagorani Chakra Foundation (JCF) hat NETZ das Projekt „Income and Food Security for Ultra-Poor“ im Nordwesten Bangladeschs umgesetzt. Das Projekt trug maßgeblich zur Bekämpfung der extremen Armut und des Hungers in Bangladesch bei.

Folgende Studien wurden während der Projekte im Jahre 2008 und 2009 durchgeführt:

Autor: Dr. Md. Abdul Mannan-Consultant

Englisch, 54 Seiten

Dhaka, 2009

Die englischsprachige Broschüre kann für 5,00€ bestellt oder unter download online gelesen werden.

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.