Mediathek

Wenn der Bambus blüht ...

Wenn der Bambus blüht ...

Wie auf einer Mondsichel liegen die Städte und Landschaften, die Georg Felsberg auf seiner zehnten Reise nach Asien besucht hat, nebeneinander. Eine Spitze zeigt auf Jaisalmer in einem Wüstengebiet Indiens nahe der pakistanischen Grenze, die andere auf Rangun und Dawei im Süden von Myanmar. Dazwischen weitet sich der Blick bis hoch hinauf nach Srinagar und Shimla in den Vorbergen des Himalaja, berührt Delhi und Agra, Benares und Kolkata, verweilt in Dhaka und im Norden von Bangladesch, bis er über Aizawl in Mizoram am östlichen Rand von Indien nach Myanmar hinüberstreift. In vielen, oft heiteren Episoden und Begegnungen, Beobachtungen und mit immer neuen Freundschaften versucht der Autor, vieles von der Atmosphäre und den oft merkwürdigen Lebensentwürfen in diesen Regionen einzufangen.

Mehr über Georg Felsberg.

Das Buch ist in seiner ersten Auflage im Juni 2017 im Verlag die Qualitaner, Düsseldorf erschienen. Es umfasst 160 Seiten.
ISBN 978-3-9818884-0-9

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.