NETZ-Mediathek

Bockshornklee und schwarzer Sesam

Bockshornklee und schwarzer Sesam

40 neue Geschichten vom Reisen in Asien:
Myanmar, Indien,Bangladesch, Nepal und Bangkok,
dem "Dorf im Pflaumenhain". Mit vielen Fotos.

Georg Felsberg, über dreißig Jahre Fernsehredakteur und Reporter in der ARD, ist von seiner siebten längeren Reise nach Asien mit vielen neuen Alltagsgeschichten zurückgekommen. Er erzählt von der gefährlichen Fahrt auf dem Dach eines Busses, als zu viele Menschen vor einem Pogrom fliehen mussten, von der Meditationshöhle in Myanmar, als tief im Inneren des Berges die Taschenlampe versagte, vom Stolz des Schlagzeugspielers auf Koffern und Schüsseln in Bangkok, vom alten Handleser in Nepal und fragt sich, was eigentlich "sehenswürdig" ist, die Vorschläge im Reiseführer oder vielleicht das, was ihm Rikschafahrer, Tempeldiener oder Schuhputzer empfehlen. So entsteht ein bunter Bilderbogen, der versucht, "von unten", wie ein Freund aus Indien das genannt hat, die Menschen kennen zu lernen. 

Mehr über Georg Felsberg.

Verlag Klaus Laaser
ISBN978-3-9808062-5-1

Artikel suchen

 

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

In meinen Filmen geht es um die Zustandsbeschreibung der Gesellschaft und wie die Menschen unter diesen Bedingungen leben. Genau das berücksichtigen die NETZ-Projekte besonders. Mir liegt viel daran, dass meine Filme diese unterstützen.