Wir verändern - täglich

Weshalb machen Menschen bei NETZ mit? Aus Überzeugung und Verbundenheit mit Menschen in Bangladesch. Das vielfältige Engagement von Aktionsgruppen, Ehrenamtlichen und Bangladesch-Freunden setzt deutschlandweit Zeichen gegen globale Ungerechtigkeit und für sichtbare Veränderung.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Aktion gemacht haben samt den Infos "wer, wo, wann, was". und schicken ihre Bilder mit: netz@bangladesch.org. Wir freuen uns, Ihr Engagement hier zu zeigen.

Freitag, 21. Juli 2017

In der neusten Ausgabe des Geographie-Schulbuches: „Diercke Geographie“ wurde Bangladesch im Kapitel: „Globalisierung – Wirtschaft weltweit“, als ein Beispiel für Wirtschaftswachstum und Armutsbekämpfung sowie als einer der Standorte der globalisierten...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 30. Juni 2017

Rund 530 Schülerinnen und Schüler nahmen zusammen mit ihren Lehrkräften am diesjährigen Sponsorenevent der Oberschule Schüttorf teil um Beiträge für die Partnerschule in Purbogoghat (Bangladesch) zu sammeln. Mit ihrem engagierten Einsatz als Radler, Schwimmer,...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 30. Juni 2017

Das Interesse war groß: trotz sommerlicher Temperaturen und herrlichem Sonnenschein lauschten zwölf Frauen des Weltladen Wilsum, des Weltladen Emlichheim und des Ev. Alt.-ref. Frauenkreises Uelsen dem Reisebericht der NETZ-Referentin Sabrina Syben. Diese hatte...

Mehr zu diesem Thema...

Samstag, 10. Juni 2017

Eine „Reise nach Bangladesch“ machen die zahlreich erschienenen Gäste im Weltladen Bad Nauheim mit NETZ-Referent Sven Wagner. Die Aktiven des Weltladens haben passend dazu die NETZ-Fotoausstellung „Menschen, Dörfer, Leben“ mit Bildern aus dem Leben in dem...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 09. Juni 2017

Die Mitglieder des Rotary Clubs Wetzlar informieren sich auf ihrem wöchentlichen Treffen über die Lebenssituation der ärmsten Bevölkerung in Bangladesch. NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel darf aus dem Land berichten. Im Fokus stehen die Ursachen von Armut im...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 05. Juni 2017

„Unser tägliches Brot gib uns heute“ – Wie passen Anspruch und Wirklichkeit zusammen? Darüber diskutiert eine Podiumsrunde zum Christusfest auf der Koblenzer Festung „Ehrenbreitenstein“. Die Diskussion ist Teil des großen Festwochenendes, das Hunderte Menschen...

Mehr zu diesem Thema...

Donnerstag, 01. Juni 2017

Habibur Rahman Chowdhury, der Teamleiter von NETZ in Bangladesch, berichtet im Entwicklungshilfe-Klub Wien ausführlich über die NETZ-Projekte und die aktuelle Situation in Bangladesch. Die...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 29. Mai 2017

Mit großem Interesse verfolgen die Seniorinnen und Senioren im Club Unterbreizbach, welche Veränderungen das NETZ-Projekt „Ein Leben lang genug Reis“ bewirkt. Der Seniorenclub begann vor über fünf Jahren, sich für NETZ zu engagieren. Referent Sven Wagner...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 26. Mai 2017

Die neue NETZ-Zeitschrift ist da! Die erste Ausgabe im Jahr 2017 "Klima und Wandel. Gesellschaftliche Herausforderung für Bangladesch" beschäftigt sich mit dem Klimawandel und damit verbundenen wesentlichen gesellschaftlichen Fragen. Bangladesch erlebt zurzeit...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 22. Mai 2017

Die Deutsche Botschaft in Dhaka unterstützt den Aufbau eines beruflichen Schulungszentrums für Santals in Dinajpur. Der NETZ-Partner "Research Initiatives Bangladesh" (RIB) setzt das Projekt gemeinsam mit der indigenen Bevölkerungsgruppe in dem nördlich...

Mehr zu diesem Thema...