Wir verändern - täglich

Weshalb machen Menschen bei NETZ mit? Aus Überzeugung und Verbundenheit mit Menschen in Bangladesch. Das vielfältige Engagement von Aktionsgruppen, Ehrenamtlichen und Bangladesch-Freunden setzt deutschlandweit Zeichen gegen globale Ungerechtigkeit und für sichtbare Veränderung.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Aktion gemacht haben samt den Infos "wer, wo, wann, was". und schicken ihre Bilder mit: netz@bangladesch.org. Wir freuen uns, Ihr Engagement hier zu zeigen.

Freitag, 26. Mai 2017

Die neue NETZ-Zeitschrift ist da! Die erste Ausgabe im Jahr 2017 "Klima und Wandel. Gesellschaftliche Herausforderung für Bangladesch" beschäftigt sich mit dem Klimawandel und damit verbundenen wesentlichen gesellschaftlichen Fragen. Bangladesch erlebt zurzeit...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 22. Mai 2017

Die Deutsche Botschaft in Dhaka unterstützt den Aufbau eines beruflichen Schulungszentrums für Santals in Dinajpur. Der NETZ-Partner "Research Initiatives Bangladesh" (RIB) setzt das Projekt gemeinsam mit der indigenen Bevölkerungsgruppe in dem nördlich...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 24. April 2017

Antirassistisch, kritisch, gerecht - Wie soll die künftige Bildungsarbeit des NETZ Arbeitskreis Bildung aussehen? Welche Ziele soll sie verfolgen? Im April tagten der NETZ Arbeitskreis Bildung und hauptamtliche MitarbeiterInnen zu diesen und weiteren Fragen....

Mehr zu diesem Thema...

Samstag, 08. April 2017

Bei der Vorstandssitzung von NETZ e.V. berichten Manfred Krüger (Vorsitzender) und Dr. Bernhard Höper (Stellvertretender Vorsitzer) von den frischen Eindrücken ihres Bangladesch-Aufenthalts im Februar und Anfang März 2017. Begeistert sind sie vom großen...

Mehr zu diesem Thema...

Dienstag, 04. April 2017

Ob Fahrrad-Autobahnen, Upcycling oder Stoffbeutel statt Plastiktüte die Welt ist voller guter Ideen. Schon mit kleinen Veränderungen im Alltag können alle etwas zum Klimaschutz beitragen.  Die Bangladesch-Gruppe Tübingen-Hirschau freut sich am...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 31. März 2017

Pizza, Kuchen, Nussecken, Plätzchen oder selbstgemachte Marmelade – alle drei Wochen erweitert sich das Verpflegungsangebot für die Schülerinnen der Goetheschule. Wer dahinter steckt? Die engagierten Schüler der Bangladesch AG. Mit dem Verkauf des...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 31. März 2017

Der FairZülpich e.V. freut sich bei seiner Mitgliederversammlung über einen interessanten Vortrag zum Selbsthilfeprojekt Ein Leben lang genug Reis. NETZ Vorstandsmitglied Bernhard Höper...

Mehr zu diesem Thema...

Donnerstag, 30. März 2017

Um ehrenamtliches Engagement in Wetzlar zu stärken, haben das Freiwilligenzentrum Mittelhessen und die Stadt Wetzlar Stadtspaziergänge zu Organisationen ins Leben gerufen. Diesmal ist NETZ das Ziel, um Interessierte über Bangladesch und ehrenamtliches...

Mehr zu diesem Thema...

Donnerstag, 16. März 2017

Der Kunsthistoriker und langjährige Fernsehjournalist Georg Felsberg liest am Samstagnachmittag im Dachcafé der Seniorenresidenz Philosophenweg in Wetzlar vor sehr interessiertem Publikum aus seinen Werken. Mit bunten, lebensnahen Beschreibungen nimmt Felsberg...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 15. Februar 2017

Im Rahmen der entwicklungspolitischen Film- und Diskussionsreihe fern:welt:nah steht der 15. Februar in Frankfurt/M. ganz im Zeichen des Freiwilligendienstes in Bangladesch. Zusammen mit dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN) führt NETZ-Referent...

Mehr zu diesem Thema...