Schulprojekttag in Freiburg: Gemeinsam lernen – Schule in Deutschland und Bangladesch.

Freitag, 13. Oktober 2017

(Schulinterne Veranstaltung) Das St.-Ursula-Gymnasium und NETZ veranstalten einen ganz besonderen Projekttag: Schülerinnen, Schüler und Lehrer machen zusammen mit drei ehemaligen Grundschülerinnen und einer Lehrerin aus Bangladesch ein buntes Programm - mit gegenseitigem Austausch unter dem Motto "Wie leben wir in unserem Land?". Die Schüler Diskutieren über Armut, Unrecht, Privilegien, Kultur und Religion. Dazu gibt es Berichte über Schule in Bangladesch und gemeinsames Basteln. Mit dabei sind Manjusree Mitra und Riasat Karim, aus dem Grundbildungsteam des NETZ-Büros in Bangladesch.

Uhrzeit: 8 bis 13 Uhr

Veranstaltungsort:
St.-Ursula-Gymnasium
Eisenbahnstraße 45
79098 Freiburg/Br.