Bangladesch Treffen in Freiburg

Samstag, 14. Oktober 2017

Voneinander lernen. Miteinander lernen.
Schule in Deutschland und Bangladesch. 

NETZ lädt ein zu einem ganz besonderen Austausch, wie Sie ihn bisher noch nicht erlebt haben. Erstmals sind drei ehemalige Schülerinnen und eine Lehrerin aus Bangladesch in Deutschland zu Besuch – aus einer von NETZ geförderten Grundschule.

Mit Manjusree Mitra und Riasat Karim, aus dem Grundbildungsteam unseres Büros in Bangladesch,  berichten Sie aus ihrem Schulalltag und der Lebenswirklichkeit in Bangladesch. Wie wünschen wir uns Schule? Zusammen schlüpfen wir als ehemalige Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Großelter alle in Expertenrollen. Wir wollen uns gemeinsam austauschen, neue Perspektiven erkennen, voneinander und miteinander lernen.

Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:
St. Ursula Gymnasium
Eisenbahnstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau

Der Eintritt ist frei. Kostenbeteiligung für die gemeinsame Verpflegung ist erwünscht.
Wir bitten um Anmeldung. Bitte senden Sie diese bis zum 29. September 2017 an Sabrina Syben: syben@remove-this.bangladesch.org

Hier finden Sie das Programm sowie das Anmeldeformular.