Wir verändern - täglich

Weshalb machen Menschen bei NETZ mit? Aus Überzeugung und Verbundenheit mit Menschen in Bangladesch. Das vielfältige Engagement von Aktionsgruppen, Ehrenamtlichen und Bangladesch-Freunden setzt deutschlandweit Zeichen gegen globale Ungerechtigkeit und für sichtbare Veränderung.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Aktion gemacht haben samt den Infos "wer, wo, wann, was". und schicken ihre Bilder mit: netz@bangladesch.org. Wir freuen uns, Ihr Engagement hier zu zeigen.

Mittwoch, 11. Juli 2018

Bei strahlendem Wetter laufen die Schüler*innen des Michael-Ende Gymnasium in Tönisvorst ihre Runden für Bangladesch. Entlang der Strecke warten Eltern mit Kuchen und Erfrischungsgetränken sowie Freunde und Bekannte, die nicht nur mit viel Zurufen das...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 06. Juli 2018

Das Otto-Hahn-Gymnasium unterstützt mit dem Schulkiosk fünf Partnerschulen in Bangladesch. Kurz vor den Sommerferien besuchten die Referentinnen Jehona Kadrijaj, Sabrina Syben und Franziska Gaube die 6. Klassen der Schule. Thema der Veranstaltung: "Was...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 02. Juli 2018

Heute können wir stolz die Fertigstellung unseres Jahresberichtes verkünden. Frisch aus dem Druck präsentiert er unsere Arbeit, stellt unsere Projekte vor und gibt einen Überblick über unsere Finanzen. Der thematische Schwerpunkt „Dem Klima begegnen“...

Mehr zu diesem Thema...

Samstag, 30. Juni 2018

Zum Jahresfest hat der Kreisverband Wetzlar/Braunfels der Evangelischen Frauenhilfe eingeladen. Mehr als 100 Frauen feiern gemeinsam einen Gottesdienst. Nach dem Festmahl informieren sich die Gäste über die Situation von Frauen in Bangladesch und über die...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 25. Juni 2018

In einem ebenso spannenden wie kurzweiligen Vortrag referiert Rechtsanwalt Dr. Hans Hammann über die gesetzliche Erbfolge in der schönen Begegnungsstätte Hirsch e.V. in Tübingen.  Mit praktischen Beispielen aus seiner täglichen Arbeit zeigt er verschiedene...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 13. Juni 2018

"Bengalen - Land der Ideen. Ein Reisebericht" - unter diesem Titel hat unsere Mitarbeiterin Sabrina Syben am 13.06 einen neunzig-minütigen Vortrag im Weltladen in Alzey gehalten. Dabei erzählte sie von ihrer Projektreise 2017 und stellte das Projekt "Ein Leben...

Mehr zu diesem Thema...

Sonntag, 10. Juni 2018

Die Vereinsmitglieder von NETZ e.V. wählten im Rahmen der Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag ihren neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre. Im Anschluss an die Entlastung des bisherigen Vorstands wurde Manfred Krüger erneut im Amt des...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 01. Juni 2018


Im August 2017 hatte eine Flut zehntausende Häuser im Norden des Landes zerstört und hunderttausende Hektar landwirtschaftlicher Fläche überschwemmt. Rechtzeitig vor Beginn des Monsuns haben die NETZ-Partner vor Ort den Wiederaufbau abgeschlossen....

Mehr zu diesem Thema...

Donnerstag, 31. Mai 2018

Die katholische Domgemeinde in Wetzlar unterstützt seit über 15 Jahren NETZ Bangladesch und das Grundbildungsprogramm. 940 Kinder konnten dank dieser Unterstützung bisher den Grundschulabschluss machen. NETZ-Mitarbeiterinnen Sabrina Syben (links) und...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 30. Mai 2018

„Divide and Rule," sagt Habib, halb auf den Tisch vor der Tafel gelehnt, mit den Händen energische Gesten formulierend, die seine Worte unterstreichen. Dies ist seiner Meinung nach, das Prinzip nach dem Entscheidungen im kolonialen Indien getroffen wurden, die...

Mehr zu diesem Thema...