Gute Nachrichten!

Engagement ist die Grundlage für Veränderungen in Bangladesch und Deutschland. Auf vielfältige Weise setzen sich Menschen in beiden Ländern für eine gerechtere Welt ein. Gerne berichten wir hier darüber. - Ihr seid aktiv geworden? Sendet uns einfach einige Infos und Fotos über Euch und Eure Aktion:  netz@bangladesch.org.

Samstag, 25. April 2020

„Wenn wir Reis, Öl und Linsen ausgeben, können wir es so einrichten, dass Abstand gewahrt wird. Wir vereinbaren vorab Termine oder gehen von Haus zu Haus, sodass eine Familie nach der anderen versorgt wird“, so Habibur Rahman Chowdhury, Leiter von NETZ in...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 22. April 2020

Der NETZ-Partner „Tagore Society for Rural Development“ (TSRD) bietet seine neun großen Geschäftsräume, darunter ein dreistöckiges Krankenhaus in verschiedenen Bezirken Westbengalens und...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 22. April 2020

Solidarität kann auch in der Not gelebt werden: In Bahabal Dighi im Norden Bangaldeschs treffen die Ausgangsbeschränkungen infolge der Corona-Pandemie die Menschen hart. Frauen der von NETZ unterstützten Dorfgruppe können nicht arbeiten gehen und müssen ihre...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 15. April 2020

Die Wetzlarer Neue Zeitung berichtet über die Corona Soforthilfe Maßnahmen von NETZ: Das Coronavirus breitet sich auch in Bangladesch rasant aus. Die Regierung des Landes ordnete ein strenges Ausgangsverbotan. Für hunderttausende Menschen, die als...

Mehr zu diesem Thema...

Dienstag, 07. April 2020

In einer Videobotschaft äußern sich Max Stille, Geschäftsführer  von NETZ e.V. in Deutschland und Habibur Rahman, Country Director in Bangladesch zur Corona Pandemie. Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 27. März 2020

„Egal ob Kirchenblatt, Leserbrief oder Internet – sagt es weiter!“ Trotz des Abstands, den wir nun zu einander halten müssen, brauchen wir einander mehr denn je. Bei der ersten digitalen NETZ-Veranstaltung, dem „Digitalen Bangladeschtreffen“, kommen Aktive,...

Mehr zu diesem Thema...

Dienstag, 24. März 2020

Viele Aktivistinnen, unter Anderem auch die Frauenrechtsverteidigerin Jinat Ara Haque, des bangladeschischen Netzwerks gegen häusliche Gewalt des NETZ-Partners Mehr zu diesem Thema...

Dienstag, 24. März 2020

Unsere Partnerorganisation DASCOH installiert in 39 Gemeinden im Nordwesten Bangladeschs Plätze zum Händewaschen mit Seife. Ganz direkt erreicht die NGO damit 280.000...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 20. März 2020

NETZ-Partner betreiben Aufklärungsarbeit gegen die Verbreitung des Coronavirus in Bangladesch.
Unsere Partner GUK verteilen 200.000 Flyer zur Aufklärung über den...

Mehr zu diesem Thema...

Mittwoch, 18. März 2020

Die globale Ausbreitung des Corona-Virus COVID-19 bewegt uns alle dazu unser Verhalten zu ändern, um besonders gefährdete Gruppen zu schützen. Auch NETZ hat Maßnahmen in Deutschland und in Bangladesch ergriffen, um dazu beizutragen, dass sich das Virus nicht...

Mehr zu diesem Thema...