Donnerstag, 26. November 2020

„Let’s talk about: Sprache und Macht“  ist der Titel des interaktiven Online-Workshops, welcher von den NETZ-Referent*innen Anna Cijevschi, Anna Britz und Hera M. Hasan am 18. November 2020  mit 15 interessierten Teilnehmer*innen durchgeführt wird. Anhand von Zeitungsartikeln bekommen sie einen Einblick in die Definition von linguistischer Diskriminierung und erfahren mehr über die historische Bedeutung von Muttersprache in Bangladesch. Neben diesem Input ist aber auch noch Zeit, sich persönlich über Erfahrungen mit sprachlicher Diskriminierung auszutauschen und über Handlungsmöglichkeiten zu sprechen. Wer den spannenden Workshop verpasst hat oder noch mehr zu diesem Thema erfahren will, kann sich auf einen voraussichtlichen Nachfolge-Workshop freuen.