Satzung NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.

Satzung NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.

Präambel - NETZ setzt sich ein für Menschenwürde und gegen Hunger in Bangladesch und anderen asiatischen Ländern. Dafür knüpft NETZ Verbindungen zwischen Menschen und Gruppen, die zur Überwindung von Armut und Ungerechtigkeit beitragen. Partnerschaftlich und professionell unterstützt NETZ Selbsthilfe - für Ernährung, Bildung und Menschenrechte. Gemeinsames Lernen und gegenseitiger Austausch sind grundlegend für die Arbeit von NETZ. Der Verein bemüht sich dabei um die Ausbreitung der Gewaltfreiheit und um den interreligiösen Dialog.

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."