Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

Seit 1991 entsendet NETZ junge Frauen und Männer, die als Ehrenamtliche in Bangladesch mitarbeiten. Dabei steht das entwicklungspolitische und interkulturelle Lernen im Vordergrund. Für die Freiwilligen ist der Einsatz vor allem eine Chance, sich mit der Lebenswirklichkeit der Menschen in Bangladesch auseinanderzusetzen.

Der Film "Blickrichtung ändern" liefert in 10 Minuten erste Eindrücke und passende Antworten auf mögliche Fragen zum entwicklungspolitischen Freiwilligendienst mit NETZ in Bangladesch.

Die DVD eignet sich sehr gut für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und zum Einsatz im Unterricht an Oberstufen.

Blickrichtung ändern (10 min.)
Jetzt mitmachen (70 sek.)

Dauer: 11 Minuten
Eine MAYALOK-Produktion
Herausgeber: NETZ

Flyer zum Freiwilligendienst

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."