Vom Kochen und Weinen
Vom Kochen und Weinen Vom Kochen und Weinen Vom Kochen und Weinen

Vom Kochen und Weinen

„Kochen und Weinen“ heißt es in einem Sprichwort aus Bangladesch. Jede Frau dort weiß, was das bedeutet. Besonders das Leben allein stehender Frauen ist geprägt von Not, Erniedrigung und Tränen. – Hier kommen die Frauen selbst zu Wort und berichten, wie sich durch Kleinkredite und Schulungen ihr Leben grundlegend verändert. Der Film zum Projekt „Ein Leben lang genug Reis.“

Vom Kochen und Weinen - Bangladeschs Frauen auf dem Weg aus der Armut.
Dauer: 35 Minuten
Johannes Rosenstein & NETZ, 2005
Erwachsene (ab 14 J.)

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."