DEINE STIMME GEGEN ARMUT

DEINE STIMME GEGEN ARMUT

2-2007 | Nur noch online verfügbar | Seit Januar führt Deutschland den G8-Vorsitz und im Zuge dessen lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 6. bis 8. Juni 2007 die Staats- und Regierungschefs der größten Industrienationen und Russlands zum Gipfeltreffen nach Heiligendamm, an die mecklenburgische Ostseeküste. Tagungsort ist das Nobelhotel Kempinski, vor dessen Toren das deutsche Aktionsbündnis DEINE STIMME GEGEN ARMUT das Interesse auf die Menschen lenken will, die ihrer elementaren Rechte beraubt sind. Im Fokus stehen 8 Länder, die zu den ärmsten der Welt zählen. Alle Welt blickt also voller Erwartungen nach Rostock. Doch was können und werden die Gesprächsrunden zu dem Ziel der Vereinten Nationen, die weltweite Armut bis 2015 zu halbieren, tatsächlich beitragen?

Dieses Heft bietet Informationen über die Kampagne DEINE STIMME GEGEN ARMUT, fundierte Analysen über die Umsetzung der Entwicklungsziele in Bangladesch und Anregungen für Aktionen in Deutschland.

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."