5 Day-Trip to Bangladesch

5 Day-Trip to Bangladesch

Der Fotojournalist Rolf K. Wegst erzählt in beeindruckenden Bildern von einer Reise in das nördliche Bangladesch. Kinder toben am Dorfteich. Adivashis feiern ihre Feste und kämpfen für ein Leben in Würde. Nachdenklich, lachend, kritisch blicken die Menschen in die Kamera. Zusammen mit Texten der Journalistin Maike Böhm schildert der 72 Seiten starke Bildband "5 Day Trip to Bangladesh" Geschichten von Frauen und Familien, die am Empowerment-Projekt "Ein Leben lang genug Reis" der Bangladesch-Organisation NETZ teilnehmen. Selbstbewusst, erfrischend, zum Nachdenkend anregend sind die Storys der Frauen. Rolf K. Wegst zeigt die Menschen nicht als bedürftige Hilfsempfängerinnen, sondern als Akteure der Entwicklung ihrer Dörfer.

Bildband zur Fotoausstellung 5 Day Trip to Bangladesh Softcover, in Farbe, 72 Seiten, Text: Maike Böhm und NETZ Fotografie: Rolf K. Wegst NETZ 2014

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."