Bockshornklee und schwarzer Sesam

Bockshornklee und schwarzer Sesam

40 neue Geschichten vom Reisen in Asien:
Myanmar, Indien,Bangladesch, Nepal und Bangkok,
dem "Dorf im Pflaumenhain". Mit vielen Fotos.

Georg Felsberg, über dreißig Jahre Fernsehredakteur und Reporter in der ARD, ist von seiner siebten längeren Reise nach Asien mit vielen neuen Alltagsgeschichten zurückgekommen. Er erzählt von der gefährlichen Fahrt auf dem Dach eines Busses, als zu viele Menschen vor einem Pogrom fliehen mussten, von der Meditationshöhle in Myanmar, als tief im Inneren des Berges die Taschenlampe versagte, vom Stolz des Schlagzeugspielers auf Koffern und Schüsseln in Bangkok, vom alten Handleser in Nepal und fragt sich, was eigentlich "sehenswürdig" ist, die Vorschläge im Reiseführer oder vielleicht das, was ihm Rikschafahrer, Tempeldiener oder Schuhputzer empfehlen. So entsteht ein bunter Bilderbogen, der versucht, "von unten", wie ein Freund aus Indien das genannt hat, die Menschen kennen zu lernen. 

Mehr über Georg Felsberg.

Verlag Klaus Laaser
ISBN978-3-9808062-5-1

Search for article

 

Contact

Dagmar Schwarze-Fiedler

Fundraising
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Phone: 0 (049) 64 41 - 9 74 63-10

"Beyond the headlines, NETZ takes a second look at the complexity and contradictions of Bangladesh – a country that is undergoing rapid change. Transnational economic interests enter into a sinister alliance with local power structures at the expense of those excluded from education and elemental human rights. Besides their competent analyses, NETZ demonstrates that external assistance and self-determination fit together: a nutritious meal and social participation every day."