Die Welt durch andere Augen sehen. Armut.

Die Welt durch andere Augen sehen. Armut.

Materialien zum Globalen Lernen.

Mit der „Through-Other-Eye-Methode“ von Vanessa Andreotti und Lynn Mario T. M. de Souza werden sich die Jugendlichen ihrer Perspektive zum Begriff Armut bewusst. Sie reflektieren die Annahmen dahinter und wie sie die eigene Wahrnehmung und das eigene Handeln beeinflussen. Eine Methode eignet sich auch für Erwachsene.

Broschüre, 16 Seiten
Ab 14 Jahren / ca. 3-4 Stunden pro Begriff

Hier geht es zu den weiteren Materialien der „Through-Other-Eye-Methode“ zu den Begriffen Entwicklung, Bildung bzw. Gleichheit

Search for article