Parlamentswahl am 30. Dezember 2018

Donnerstag, 08. November 2018

Die Bürgerinnen und Bürger von Bangladesch werden Ende Dezember 2018 ein neues Parlament wählen. Am 8. November verkündete der Leiter der Wahlkommission, KM Nurul Huda, in einer Fernsehansprache zunächst den 23. Dezember als Wahltermin. Zugleich rief er alle politischen Parteien auf, sich an den Wahlen zu beteiligen. Infolge der Forderungen mehrerer Oppositionsparteien den Wahltermin um einen Monat zu verschieben, wurde das Datum für die Stimmabgabe um eine Woche verschoben. Am neuen Wahltermin am 30. Dezember sind über 104 Millionen Menschen in Bangladesch wahlberechtigt.

Gute Infos aus Bangladesch -
ich unterstütze dies mit 5 €.

Senden Sie eine Charity-SMS mit dem Kennwort
NETZ
an die Kurzwahl 81190. Über Ihren Handy-Vertrag werden 5 € abgerechnet. NETZ erhält 4,83 €. Ihre Handy-Nr. wird nicht für Werbung genutzt. Sicher.