Gana Unnayan Kendra (GUK)

Gana Unnayan Kendra (GUK) arbeitet überwiegen im Distrikt Gaibandha gegen Armut.

Die NGO organisiert seit vielen Jahren breit angelegte Programme zur integrierten dörflichen Entwicklung mit einem bedarfsorientierten Ansatz, basierend auf dem Aufbau und der Stärkung von Basisorganisationen. Hierfür fördert GUK Bildungs-, Kleinkredit- und verschiedenste Trainingsprogramme. Gesundheit und Katastrophenmanagement sind wegen der geographischen Lage der Distrikte weitere Komponenten der Arbeit von GUK.

Kooperation mit NETZ: Ein Leben lang genug Reis, Grundbildung, Katastrophenvorsorge.