Spendenaktionen

Wir freuen uns, dass  Sie positive Veränderungen in Bangladesch möglich machen und NETZ mit einer Spendenaktion unterstützen möchten. Suchen Sie noch eine Idee, die Sie mit Freunden, Ihrem Chor, in Ihrer Kirchengemeinde oder in Ihrer Schule  durchführen können? Dann finden Sie hier viele Anregungen.

Informieren Sie uns bitte vorab über Ihre Aktion – wir schicken Ihnen gerne unsere Projektflyer zu, die NETZ-Spendenbox und weiteres  Informationsmaterial zum Auslegen.

Alle Spenderinnen und Spender können eine Spendenquittung erhalten.  Mit  der Spendenbox oder Ihrem Aktionsmaterial erhalten Sie von uns eine Liste, in die sich die Spenderinnen mit ihrem Namen, ihrer Adresse und ihrem Spendenbetrag eintragen können. Wenn Sie uns diese Liste nach der Aktion zu schicken, erhalten alle engagierten Unterstützern von uns einen Dank und ihre individuelle Spendenquittung.

Nennen Sie uns Ihr Stichwort für Ihre Aktion.  Bei allen Überweisungen der Aktionsteilnehmerinnen oder Veranstaltungsbesucher sollte dieses Stichwort angegeben werden. Durch das Stichwort im Verwendungszweck können wir Sie einen Monat nach der Aktion über den Gesamtbetrag informieren, der eingegangen ist. Selbstverständlich erhalten auch diese Spender einen Dankbrief und eine Spendenbescheinigung.

Als Erinnerung an Ihre Spendenaktion erhalten Sie oder Ihre Gruppe eine Urkunde zugeschickt.

Wir sind gespannt – und freuen uns sehr über Ihre Nachricht!

 

 

Kontakt

Dagmar Schwarze-Fiedler

Dialog mit Spenderinnen und Spendern
schwarze-fiedler@remove-this.bangladesch.org
Tel.: 0 64 41 - 9 74 63-10

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI hat NETZ das Spenden-Siegel "Geprüft + Empfohlen" verliehen. Es steht für einen sorgsamen Umgang mit Spenden, die Sie uns anvertrauen.