Tagebuch von Patrizia Heidegger

hier erhalten Sie eine Übersicht ihrer Tagebucheinträge:

Sonntag, 30. September 2007

Wir sind alle Menschen

Vor einigen Tagen habe ich Mymensingh, eine Stadt etwa drei Stunden nördlich von Dhaka auf einem meiner field visits besucht. Vor...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 31. August 2007

Flut ist, wenn viel Wasser kommt

Unser großes Holzboot gleitet über die ruhige Oberfläche des Jamuna, um uns nur Wasser, Wasser, Wasser. In manche Richtung sieht...

Mehr zu diesem Thema...

Samstag, 31. März 2007

Ich träume von einem wunderbaren Leben

Zwischen 6. und 8. Juni treffen sich die Staats- und Regierungschefs der größten Industrienationen zum Weltwirtschaftsgipfel in...

Mehr zu diesem Thema...

Donnerstag, 22. März 2007

Oh Allah, ich habe niemanden

Ich sitze im Bus in Dhaka. Neben mir habe ich Besuch aus der Heimat. Gerade angekommen, möchte ich der Bekannten das "echte" Dhaka...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 12. März 2007

Das Blumenmädchen von Bashundhara City

Morgens gegen halb neun ist Pantha Path, eine der großen Strassen Dhakas, heillos mit Autos, Bussen, Rikschas und Baby-Taxis...

Mehr zu diesem Thema...

Montag, 01. Januar 2007

Wie eine außerirdische Prinzessin

Eid-ul-Azha, oder auch Korbanir Id, ist das zweitwichtigste Fest der Muslime in Bangladesch. Das Schlachtfest nach dem Ende des...

Mehr zu diesem Thema...

Freitag, 15. Dezember 2006

winter

ein spatz tanzt auf den blechernen blättern
eines verstaubten ventilators
die reisfelder liegen bräunlich reif abgeerntet
nur der...

Mehr zu diesem Thema...

Dienstag, 31. Oktober 2006

Yunus Superstar?

"You know what, Muhammad Yunus got the Nobel Peace Prize". Diese Neuigkeit erreichte mich mitten im täglichen Verkehrschaos in...

Mehr zu diesem Thema...